Ernährung & Rezepte

Zufälliger Rezeptvorschlag

Nudelauflauf mit Spinat

250 g Berres-Rigatoni
500 g Blattspinat
2 EL Butter
1 Knoblauchzehe
  Salz, Pfeffer, geriebene Muskatnuss
300 g gekochter Schinken
150 g Mascarpone
150 ml Schlagsahne
3 Eier
100 g geriebener Käse

Zubereitung:
Die Rigatoni nach Grundrezept kochen. Am Blattspinat die groben Stengel entfernen,  waschen und tropfnass mit der Butter in einen Topf geben. Knoblauchzehe abziehen und dazupressen. Spinat zugedeckt einige Minute dämpfen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schinken in Streifen schneiden. Eine Auflaufform mit Butter ausfetten. Nudeln, Schinken und Spinat abwechselnd schichten. Für die Sauce Mascarpone und Schlagsahne glatt rühren. Diese Creme, die Eier, Salz, Pfeffer und Muskatnuss durchschütteln und über dem Auflauf verteilen. Den geriebenen Käse darüberstreuen. Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 40 Minuten gold-gelb überbacken.

Alle Rezepte zum nachkochen