Ernährung & Rezepte

Zufälliger Rezeptvorschlag

Italienischer Nudelauflauf

400 g gemischtes Hackfleisch
1 Bund Suppengrün
100 g Erbsen (tiefgefroren)
1 Päckchen Tomatenparmalat, stückig
1 Knoblauchzehe
350 g Berres-Nudeln

200 g

mittelalter Gouda
100 g Parmesan
  Salz, Pfeffer, Paprika

Zubereitung:
Hackfleisch in Olivenöl anbraten und würzen. Suppengrün würfeln und dann mitbraten. Erbsen ebenfalls mitbraten, mit Tomatenparmalat auffüllen. Knoblauchzehe pressen und zugeben. Die Nudeln abkochen. Eine Auflaufform einfetten und mit dem Fleisch-Gemüse-Gemisch beginnend abwechselnd mit den Nudeln aufschichten, auf jede Fleischschicht beide Käsesorten gleichmäßig verteilen und nochmals etwas mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Schluß mit einem kleinen Becher Sahne übergießen und mit ein paar  Butterflöckchen garnieren. Bei 180-200° C ca. 30 Minuten überbacken.

Alle Rezepte zum nachkochen